Veranstaltungen Landesinitiative Demenz Sachsen

"Wir versuchen, unsere Informationen aktuell zu halten, doch ist gegenwärtig die Entwicklung sehr dynamisch, Je nach Corona-Lage können sich Veranstaltungstermine ändern - bitte informieren Sie sich vorab direkt bei den Veranstaltern."

zurück zur Übersicht

3. Sächsisches Austausch- und Vernetzungstreffen - Fachtag "Kompetenz Demenz"

Miit freundlicher Unterstützung der Fakultät Soziale Arbeit der Hochschule Mittweida!
von 02. November 2021 08:30 Uhr
bis 03. November 2021 15:30 Uhr
Hochschule Mittweida
Technikumplatz 17
09648
Mittweida

Programm am 02. November 2021

Moderation:
Stephan Förster, Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. Alzheimer Gesellschaft, Christophe Holzapfel, ASPIDA Pflegecampus Plauen

08:30 Uhr Ankommen und Anmeldung

09:00 Uhr Eröffnung und Grußworte
Prof. Dr. phil. Ludwig Hilmer, Rektor der Hochschule Mittweida,
Jörg Höllmüller, 2. Beigeordneter des Landkreises Mittelsachsen

09:15 Uhr Demenz im Landkreis Mittelsachsen, Vorstellung Pflegenetz Mittelsachsen
Pflegekoordinatorin Susanne Finck, Landratsamt Mittelsachsen

09:30 Uhr Projektvorstellung „Kompetenz Demenz“
Studierende der Fakultät Soziale Arbeit der Hochschule Mittweida

10:00 Uhr Allgemeine Einführung zum Thema Demenz, Diagnostik, Symptomatik und Präventionsaspekte
FA Jens Tröger, MVZ Mittweida

11:00 Uhr Delir und Demenz
PD Dr. med. Robert Haußmann, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

12:00 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr Märchen und Demenz
Silke Fischer, MÄRCHENLAND | Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung GmbH

13:30 Uhr Parallele Workshops

Bitte beachten Sie, dass die einzelnen Workshops begrenzte Teilnahmekapazitäten haben und weichen Sie bei Bedarf auf einen anderen Workshop aus.

13:30 - 14:30 Uhr
# 1: Gemeinsam Wege finden: Hilfreiches und Unterstützendes im Umgang mit Demenz

Steffi Bartsch, Landesinitiative Demenz Sachsen e.V
# 2: Angehörigenarbeit und Entlastungsleistungen
Melanie Schulze, DRK KV Döbeln-Hainichen e.V.

14:30 - 15:30 Uhr
# 3: Multiprofessionelle und intergenerative Begegnung

Adrienne Höfgen, DRK Seniorenzentrum IMPULS
# 4: Perspektive der pflegenden Angehörigen
Prof. Dr. Friedrich Albrecht, pflegender Angehöriger

15:30 Uhr Verabschiedung

ab 17:00 Uhr Einladung zum lockeren Austausch für alle Interessierten

Besuchen Sie auch an beiden Tagen parallel zu den Vorträgen und Workshops unseren Markt der Möglichkeiten mit mehr als 20 Ständen und Informationen u.a. zu Leistungen der Pflegekasse, Wohn- und Betreuungsformen, Assistenzsystemen und Entlastungsangeboten

Programm am 03. November 2021

08:30 Uhr Ankommen und Anmeldung

09:00 Uhr Begrüßung
Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (angefragt)

09:15 Uhr Demenz im Freistaat Sachsen - Wege zum Aufgreifen einer umfassenden Herausforderung
Steffi Bartsch, Stephan Förster, Landesinitiative Demenz Sachsen e.V.

09:45 Uhr Aussicht: Mittweidaer Allianz für Menschen mit Demenz
Bianka Hammer, Organisationsteam Fachtag Kompetenz Demenz und Allianz-Koordinatorin

10:00 Uhr Nichtmedikamentöse Behandlungsansätze bei demenziellen Erkrankungen
Prof. Dr. Georg Jahn, TU Chemnitz

10:45 Uhr Umgang mit Demenz aus sozialgerontologischer Sicht
Prof. Dr. Michel Constantin Hille, Hochschule Zittau-Görlitz

11:30 Uhr Sinn und Wege finden im Umgang mit Menschen mit Demenz
Klaus Wudmaska, Leiter der Alzheimer Angehörigengruppe Plauen-Vogtland

12:15 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr Der Weg zum und im demenzsensiblen Krankenhaus
Katrin Raimann, Pflegedirektorin, Malteser Krankenhaus St. Carolus

13:30 Uhr Parallele Workshops

Bitte beachten Sie, dass die einzelnen Workshops begrenzte Teilnahmekapazitäten haben und weichen Sie bei Bedarf auf einen anderen Workshop aus.

13:30 - 14:30 Uhr
# 5: Ergotherapie und Verhaltenstherapie

Lou Frankenstein, TU Chemnitz
# 6: Das Rad nicht neu erfinden?! Was Praxis braucht...
Prof. Dr. Michel Constantin Hille, Hochschule Zittau-Görlitz

14:30 - 15:30 Uhr
# 7: Demenz und geschlechtliche Vielfalt

Silvia Rentzsch, Trans-Inter-Aktiv in Mitteldeutschland e.V.
# 8: Musik(therapie) bei Demenz?
Stephan Förster, Landesinitiative Demenz Sachsen e.V.

15:30 Uhr Zusammenfassung und Ausblick

Besuchen Sie auch an beiden Tagen parallel zu den Vorträgen und Workshops unseren Markt der Möglichkeiten mit mehr als 20 Ständen und Informationen u.a. zu Leistungen der Pflegekasse, Wohn- und Betreuungsformen, Assistenzsystemen und Entlastungsangeboten

 

Markt der Möglichkeiten

Herzlich willkommen zum Markt der Möglichkeiten.

Informieren Sie sich u.a. zu Leistungen der Pflegekasse, Wohn- und Betreuungsformen, Assistenzsystemen und Entlastungsangeboten und kommen Sie mit unseren Ausstellern ins Gespräch.

Folgende Aussteller sind vertreten:

  • AOK, gemeinsam mit der Märchenland GmbH
  • Sanitätshaus Mittweida
  • Ergo-Vision
  • Medizinisches Versorgungszentrum für Neuroliogie, Psychiatrie, Psychotherapie und Sozialpädagogik
  • DRK KV Döbeln-Hainichen e.V.
  • AWO Südsachsen e.V.
  • K&S Seniorenresidenz Rodewisch
  • TU Chemnitz
  • Landkreis Krankenhaus Mittweida gGmbH
  • ASPIDA Pflegecampus Plauen
  • Trans Inter Aktiv in Mitteldeutschland e.V.
  • Diakonie Sozialdienst GmbH, Sozialstation Geringswalde
  • Caritasverband für das Dekanat Meißen
  • Demenzzentrum Lichtenberg
  • LRA Mittelsachsen: Betreuungsbehörde und Pflegenetz
  • DRK Seniorenzentrum IMPULS Fachservicestelle für Alltagsbegleitung, Nachbarschaftshilfe und anerkannte Angebote zur Unterstützung im Alltag
  • Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. Alzheimer Gesellschaft
  • Duftraum Görlitz
  • Welt der Bücher Mittweida

Anmeldung:

Sie können sich über folgende Links im Bürgerbeteilgungsportal für die Veranstaltung anmelden und aussuchen, an welchen Workshops Sie teilnehmen möchten.

Anmeldung Tag 1: Dienstag, 02.11.2021

https://mitdenken.sachsen.de/-W9aDxRcR

Anmeldung Tag 2: Mittwoch, 03.11.2021

https://buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/msn/beteiligung/themen/1025990

Eine telefonische Anmeldung unter 03731 799 6356 ist ebenfalls möglich.

Letztmöglicher Anmeldetag ist der 15.10.2021.

Hinweise zu Datenschutz und Hygieneregeln:

Die Veranstaltung wird unter Beachtung der aktuell gültigen Schutz- und Hygienebestimmungen als Präsenzveranstaltung geplant. Über evtl. Änderungen sowie die zur Veranstaltung gültigen Hygienevorgaben informieren wir alle die sich angemeldet haben per E-Mail.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist zwingend erforderlich. Die Kapazitäten sind beschränkt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist gebührenfrei.

Eine kostenlose Betreuung für Menschen mit Demenz ist durch einen professionellen Pflegedienst vor Ort gesichert. Bitte informieren Sie uns bei der Anmeldung, ob eine Betreuung gewünscht ist.

Die Veranstaltung wird von der Hochschule Mittweida und den aufgeführten Kooperationspartnern in Wort und Bild dokumentiert. Während der Veranstaltung werden Foto-, Video-und Audioaufnahmen zur Verwendung für die Dokumentation angefertigt. Die Aufnahmen werden im Nachgang online (ggf. auch in den Social Media-Kanälen) sowie ggf. in Druckerzeugnissen verwendet. Mit dem Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich mit einer möglichen Veröffentlichung im genannten Rahmen einverstanden. Bitte beachten Sie die Aushänge.

 



zurück zur Übersicht

FÜR DEN NEWSLETTER ANMELDEN

* erforderliches Feld

Hiermit bestätige ich, die Datenschutzhinweise der Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. Alzheimer Gesellschaft gelesen und akzeptiert zu haben.

Sie können jederzeit den Newsletter abbestellen, wenn Sie im unteren Feld der E-Mail auf abbestellen klicken.

Wir verwenden Mailchimp für unsere Newsletterverwaltung. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, bestätigen Sie durch Klicken des "Eintragen-Buttons", dass ihre Daten an Mailchimp übertragen werden. Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz bei Mailchimp