Vogtlandkreis

Anlaufstellen auf der Karte

Unterstützung vor Ort

  • Selbsthilfe (4)
    • Alzheimer Angehörigengruppe Plauen-Vogtland e.V.
      Ansprechpartner
       
      Klaus Wudmaska
       
      Kontakt

      Wieprechtstraße 55
      08523 Plauen
      k.wudmaska@alzheimerverein.de

      Ort
      Katholisches Seniorenzentrum St. Elisabeth – im „Stübchen“
      Kopernikusstraße 31
      08525 Plauen
       
      Termine

      Jeden 3. Dienstag im Monat um 14.30 Uhr

      Kurzbeschreibung der Gruppe

      Die Teilnehmenden suchen und finden bei der Gruppe: Ohren, die zuhören; Verständnis, dass gut tut; allgemeine Wissensvermittlung, die nützlich ist; Entlastungsmöglichkeiten, die helfen; Hinweise für Bewältigungsstrategien, die entlasten
    • Demenz Selbsthilfegruppe Greiz

      Ansprechpartner

      Cornelia Meisner

      Kontakt

      Tagespflege ASB
      Bruno-Bergner-Str. 19/20
      07973 Greiz
      Telefon: 03661 - 43 87 53
      E-Mail: referent-altenhilfe@asb-gera.de

      Ort und Zeit

      Diakonie Greiz
      Rosa-Luxemburg-Straße 75
      07973 Greiz

      Termine

      Jeden 4. Mittwoch im Monat

    • Selbsthilfegruppe -Angehörige und Betreuende von Menschen mit Demenz-

      Barbara Vogl
      Otto-Lilienthal-Straße 21
      D-08468 Reichenbach
      (03765) 144 55
      ba-vogl@t-online.de

      Ort und Zeit
      Begegnungsstätte der Sparkassenstiftung Vogtland
      Nordhorner Platz 3
      08468 Reichenbach

      Jeden 4. Mittwoch im Monat um 16.00 Uhr

      Kurzbeschreibung der Gruppe
      Sie können Erfahrungen mit anderen Gleichgesinnten austauschen. Sie erhalten wertvolle Informationen und Tipps. Knüpfen Sie neue Kontakte, erfahren Verständnis für Ihre Situation und schöpfen Kraft für sich selbst. Es werden Hilfs- und Unterstützungsangebote vorgestellt.

    • Selbsthilfegruppe Demenz im jüngeren Lebensalter

      Diese Gruppe richtet sich an Angehörige und Betroffene vor dem 65. Lebensjahr.

      Innerhalb der Selbsthilfegruppe möchten wir

      • die Erfahrungen von Angehörigen und Betroffenen austauschen
      • Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten für die Angehörigen erläutern
      • Fachinformationen durch Experten vermitteln
      • gemeinsame Veranstaltungen und Geselligkeit erleben

      TreffPunkt:

      letzten Donnerstag im Monat

      ZeiT:

      16:00 Uhr

      Ort:

      Gemeindehaus der Ev.-Luth. Dreifaltigkeits-Kirchgemeinde Jocketa Pöhl
      Neudörfeler Str.10
      08543 Pöhl

      Kontakt:

      Elke Preis
      Telefon: 0162 9539966
      Mail: elkepreiss184@gmail.com

      Jörg Mahlberg
      Telefon: 0176 76987151
      Mail: joerg.mahlberg@gmx.de

  • Beratung & Information (6)
    • Alzheimer Angehörigengruppe Plauen-Vogtland e.V.

      Klaus Wudmaska
      c/o Kath. Seniorenzentrum St. Elisabeth
      Kopernikusstraße 31
      D-08523 Plauen
      (03741) 131 271
      k.wudmaska[at]alzheimerverein.de 

      Angebote:

      • Selbsthilfegruppe jeden 3. Diensstag im monat, 14:00 Uhr
      • Alzheimer-Telefon(Fragen zu Demenz und Pflege)
        Tel.: 0 37 41 / 13 12 71
      • Beratung für Angehörige von Menschen mit Demenz
      • Vorträge
      • Infomaterialen
    • Beratungsstelle beim Caritasverband Vogtland e.V.

      -Demenzfachstelle-

      Frau Munser
      Bergstraße 39
      D-08523 Plauen
      (03741) 222 832
      beratung[at]caritas-vogtland.de
      www.demenz-vogtland.de

       

    • Demenzberatung im Komturhof

      Diakonisches Werk Plauen e.V.
      Altenpflegeheim "Am Komturhof"
      Ansprechpartner: Frau Ruttloff
      Schulberg 4
      08523 Plauen
      Telefon: 03741-1650
      Fax: 03741-1651111
      E-Mail: komturhof@diakonie-plauen.de
      Termine: nach Absprache

      Angebot:

      • Beratung von an Demenz erkrankten Menschen und deren Angehörigen
      • Wohnberatung
      • Seminare
    • Diakonie Auerbach e.V.

      Demenz-Beratungs- und Informationszentrum:

      Monatliche Angehörigengesprächskreise, Beratung zum Thema Demenz und bei Bedarf Vermittlung zu Betreuungsdiensten

      Ansprechpartner:
      Franziska Pietschmann
      Lindenallee 18
      08209 Auerbach
      Telefon: 03744-18200
      E-Mail: f.pietschmann@diakonie-auerbach.de

       

    • Gedächtnisambulanz im Sächsischen KH Rodewisch

      Sächsisches Krankenhaus Rodewisch
      Bahnhofstraße 1
      08228 Rodewisch
       
      Telefon: 03744 366-0
      Mail: Claudia.Fischer@skhro.sms.sachsen.de

      Terminvereinbarung:

      Sekretariat Neurologie
      Fr. Möckel
      Tel.: 03744/366-8387

      Das Team der Spezialambulanz für Gedächtnisstörungen ist langjährig erfahren in Diagnostik und Therapie von Gedächtnisstörungen.

      Folgende Leistungen werden angeboten:

      • Detaillierte Testung der Gedächtnisstörungen und anderen Störungen der höheren Hirnleistungen
      • neurologische und psychiatrische Diagnostik
      • Laboruntersuchungen
      • Bildgebung des Gehirns (CT, MRT)

      Die Patienten werden umfassend über die Gedächtnisproblematik aufgeklärt und erhalten ausführliche Informationen über medikamentöse und nichtmedikamentöse Behandlungsmöglichkeiten.  Bei Bedarf sind auch eine stationäre Diagnostik und Therapie in der Neurologischen Klinik bzw. auf einer gerontopsychiatrischen Station unseres Hauses möglich.

      Angehörige werden, falls gewünscht, in die Gespräche mit einbezogen. Zudem wir,d wenn erforderlich, eine individuelle psychosoziale Einzelberatung sichergestellt und Patienten sowie deren Angehörigen werden über weitere Hilfsmöglichkeiten informiert bzw. dorthin vermittelt. Ebenso werden Hilfestellung beim Thema Vollmachten, Pflegegrad etc. geleistet. Darüber hinaus finden regelmäßig Informationsveranstaltungen statt.

      Weitere Informationen: Gedächtnisambulanz | Sächsisches Krankenhaus Rodewisch (sachsen.de)

    • KISS - Kontakt-und Informationsstelle für Selbsthilfe Vogtlandkreis

      Kathrin Eilenberger
      Postplatz 5
      D-08523 Plauen
      (03741) 300 35 04
      eilenberger.kathrin[at]vogtlandkreis.de
      www.vogtlandkreis.de

      Sprechzeiten: Dienstag: 9.00-12.00 Uhr und 13.00-16.00 Uhr, Donnerstag: 9.00-12.00 Uhr und 13.00-18.00 Uhr

  • Pflegekoordinatoren (1)
    • Landratsamt Vogtlandkreis

      Landratsamt Vogtlandkreis
      Pflegenetzwerk
      Anne-Kathrin Knüpfer

      Sowohl als Ansprechpartner für die Bürger und deren Angehörigen agiert das Pflegenetzwerk auch für die Pflegeakteure des Vogtlandkreises und über dessen Grenzen hinaus. Ratsuchende werden rund um das Thema Pflege, Wohnraumanpassung im häuslichen Umfeld und Unterstützungsmöglichkeiten im Alltag beraten.


      Besucheradresse
      Postplatz 5
      D-08523 Plauen
      (03741) 300 15 03
      knuepfer.anne-kathrin@vogtlandkreis.de 

  • Erholung/Reha (1)
    • Petit TRiOTEL im Vogtland

      Urlaub auf dem Lande
      für pflegende Angehörige

      Ferienhaus - Petit TRiOTEL

      Ansprechpartner: Frau Kott


      Schönheider Straße 114
      08209 Auerbach (Vogtland)
      Telefon: 0371-230581
      Fax:0371-2678868
      E-Mail: info@triotel.de
      Web: www.triotel.de

      Erholsamer Urlaub, ganz in Ihrer Nähe in Verbindung mit Betreuungs- und Entlastungsangebote für Pflegende und ihre Angehörigen

       

  • Kursangebote (1)
    • Demenzfachstelle des Caritasverband Vogtland e.V.
      • Informationsveranstaltungen zu Demenz
      • Pflegekurse und Nachbarschaftshilfekurse

      -Demenzfachstelle-

      Felicitas Munser
      Bergstraße 39
      D-08523 Plauen
      (03741) 222 832
      demenz[at]caritas-vogtland.de
      www.demenz-vogtland.de

       

  • Regionale Demenznetzwerke (2)
    • Lokale Allianz für Menschen mit Demenz in Adorf und Umgebung

      Seniorengemeinschaft Oberes Vogtland e.V.
      Schillerstraße 23
      08626 Adorf / Vogtland

      Telefon: 037423 300065
      Mail: demenz@seniorengemeinschaft-ovl.de

      Weitere Informationen: Seniorengemeinschaft Oberes Vogtland – Seniorengemeinschaft „Oberes Vogtland” e.V. (seniorengemeinschaft-ovl.de)

    • Pflegenetzwerk Vogtlandkreis

Kommende Veranstaltungen

Von Tradition zur Transformation. Warum immer Ich? Eine Reise durch die Familiendynamik
20. Juni 2024
19:00 - 20:45 Uhr
"Zeitlose Schönheit. Eine Geschichte des Stilllebens"
22. Juni 2024
10:30 - 12:00 Uhr
Dresden
"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen"
24. Juni 2024
13:00 - 16:00 Uhr
"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen"
24. Juni 2024
13:00 - 16:00 Uhr
Treffen der Selbsthilfegruppe "Angehörige und Betreuende von Menschen mit Demenz"
26. Juni 2024
15:00 - 18:00 Uhr
Reichenbach
Frontotemporale Demenz mitten im Leben
15. Juli 2024
18:30 - 20:00 Uhr