Veranstaltungen Landesinitiative Demenz Sachsen

"Wir versuchen, unsere Informationen aktuell zu halten, doch ist gegenwärtig die Entwicklung sehr dynamisch, Je nach Corona-Lage können sich Veranstaltungstermine ändern - bitte informieren Sie sich vorab direkt bei den Veranstaltern."

zurück zur Übersicht

Der digitale Wandel

Neue Chancen für die Unterstützung und Versorgung von Menschen mit Demenz?
23. September 2021
10:30 - 12:00 Uhr
online


"Der digitale Wandel – neue Chancen für die Unterstützung und Versorgung von Menschen mit Demenz?" Mit diesem Thema befassen sich die Mitglieder des Netzwerks Nationale Demenzstrategie bei ihrer Online-Tagung am 23. September 2021. Ein Teil der Veranstaltung wird per Livestream öffentlich zur Verfügung gestellt.

Donnerstag, den 23. September 2021, 10:30 - 12:00 Uhr: Öffentlicher Livestream auf https://www.nationale-demenzstrategie.de/netzwerktagung-nds-2021

 

Unter anderem mit Videobotschaften von Bundesseniorenministerin Christine Lambrecht und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

und einem moderierten Gespräch zum Thema „Potenziale und Herausforderungen der Digitalisierung für Menschen mit Demenz“ mit:

  • Maxie Lutze, VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
  • Thomas Meißner, Deutscher Pflegerat
  • Prof. Dr. Claudia Müller, Universität Siegen
  • Dr. Mone Spindler, Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW) Zur Teilnahme am Livestream ist keine Anmeldung notwendig.


Das Thema: Digitalisierung und Demenz

Der digitale Wandel birgt große Potenziale, um die Lebensqualität von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen weiter zu verbessern. Digitale Technologien können Menschen mit Demenz dabei unterstützen, länger im eigenen Zuhause zu leben, mobil zu sein und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Gleichzeitig ist die Einführung neuer Technologien mit vielen praktischen Herausforderungen verbunden und wirft ethische Fragen auf.

Die Mitglieder des Netzwerks Nationale Demenzstrategie treffen sich einmal im Jahr, in der „Woche der Demenz“, um Erfahrungen auszutauschen, aktuelle Fragestellungen zu diskutieren und gemeinsam die Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen zu fördern. Schwerpunktthema der diesjährigen Netzwerktagung sind die Potenziale des digitalen Wandels, um die Lebensqualität von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen weiter zu verbessern.

Kontakt:

Deutsches Zentrum für Altersfragen
Geschäftsstelle Nationale Demenzstrategie
Manfred-von-Richthofen-Str. 2
12101 Berlin
Tel: 030 - 260 740 -69
E-Mail: nds@dza.de
www.nationale-demenzstrategie.de



zurück zur Übersicht