Veranstaltungen Landesinitiative Demenz Sachsen

"Wir versuchen, unsere Informationen aktuell zu halten, doch ist gegenwärtig die Entwicklung sehr dynamisch, Je nach Corona-Lage können sich Veranstaltungstermine ändern - bitte informieren Sie sich vorab direkt bei den Veranstaltern."

zurück zur Übersicht

Abschlussveranstaltung zur Woche der Demenz - Sächsischer Geriatrietag und Welt-Alzheimertag 2021 Dresden

mit "Markt der Möglichkeiten"
25. September 2021
09:00 - 16:30 Uhr
Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Lignerplatz 1
01069
Dresden

Moderation: 

Dr. Barbara Schubert (St.-Joseph-Stift Dresden)

Steffi Bartsch (Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. Alzheimer Gesellschaft)

Programm:

9:00 Uhr Einlass
9:30 Uhr Eröffnung und Begrüßung
10:00 Uhr Aktuelle Entwicklungen in Forschung, Diagnostik und Therapie dementieller Erkankungen
(Prof. Dr. Dr. Markus Donix)
10:40 Uhr Auf dem Weg zum demenzsensiblen Krankenhaus
(Katrin Raimann)
11:25 Uhr Schlafstörungen bei Menschen mit Demenz
(Dr. Moritz Brandt)
11:45 Uhr Menschen mit Demenz am Lebensende
(Dr. Barbara Schubert)
12:05 Uhr
Moderierte Fragerunde
12:30 Uhr
Pause
13:30 Uhr
Diagnose Demenz - Was nun? Unterstützungsangebote aus allen Bereichen
14:30 Uhr
Workshop Validation - Kommunikation mit Menschen mit Demenz
(Simone Reyhl)
14:30 Uhr
Votrag Fahrtauglichkeit bei Menschen mit Demenz
(Dr. Robert Haußmann)
15:45 Uhr
Verabschiedung

Begleitend zum Programm:

von 12:30 Uhr - 16:30 Uhr:
Markt der Möglichkeiten im Foyer/Außenbereich

Kosten:

Angehörige/Ehrenamtliche: kostenlos
Ärzte: 30,00 Euro, andere Berufsgruppen: 20,00 Euro

Anmeldung schriftlich erforderlich!
Nutzen Sie dazu das Formular zum herunterladen!

ANSPRECHPARTNERIN:

Daniela Kuntzsch
Telefon: 0351-44 40 29 02
E-Mail: info@palliativakademie-dresden.de

Laden Sie den Flyer herunter!

 



zurück zur Übersicht

FÜR DEN NEWSLETTER ANMELDEN

* erforderliches Feld

Hiermit bestätige ich, die Datenschutzhinweise der Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. Alzheimer Gesellschaft gelesen und akzeptiert zu haben.

Sie können jederzeit den Newsletter abbestellen, wenn Sie im unteren Feld der E-Mail auf abbestellen klicken.

Wir verwenden Mailchimp für unsere Newsletterverwaltung. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, bestätigen Sie durch Klicken des "Eintragen-Buttons", dass ihre Daten an Mailchimp übertragen werden. Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz bei Mailchimp