Banner Pausentaste

zurück zur Übersicht

Pausentaste - Angebot für pflegende Kinder und Jugendliche

12. Dezember 2019 News

In Deutschland pflegen rund 479.000 Kinder und Jugendliche ihre Familienangehörigen – sei es den dementen Großvater, die Schwester mit einer Beeinträchtigung oder die erkrankte Mutter. Diese Unterstützung läuft neben der Schule oder Ausbildung. Das kostet körperliche und emotionale Kraft und Zeit. Ängste, Überforderung, Sorgen und Stress können die Folge sein. Freundschaften und Freizeit leiden oft darunter.

Mit dem Projekt „Pausentaste“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Kooperation mit der Nummer gegen Kummer für jene pflegenden Kinder und Jugendliche. Ihnen will die Initiative „Pausentaste“ zeigen: Ihr seid nicht allein!

Die Webseite www.pausentaste.de informiert über Beratungsstellen und Projekte, teilt Erfahrungen junger Pflegender und stellt Menschen vor, die Betroffene beraten. Die Webseite bietet jenen, die sie brauchen, telefonische und schriftliche Beratung.

(Quelle: BMFSFJ)


zurück zur Übersicht