Pflege Landesinitiative Demenz Sachsen e.V.

zurück zur Übersicht

Hands On Dementia – Der Demenzsimulator

20. September 2020 Tipps

Hands On Dementia – Der Demenzsimulator. Erleben, wie Demenz sich anfühlt.

Der Demenzsimulator „Hands-on Dementia“ ist ein interaktives Schulungsmaterial, das zu einem besseren Verständnis für Menschen mit Demenz beitragen kann und durch intensive Selbsterfahrung die Empathie fördern soll. Es geht darum, selbst zu erleben, wie es ist, beispielsweise Handlungen nicht mehr umsetzen zu können. Die Erfahrung des eigenen Unvermögens führt zu starken Gefühlen wie Hilflosigkeit, Scham, Ärger oder Wut.

In insgesamt 13 Stationen werden verschiedene Alltagssituationen nachgestellt, die während eines Tagesablaufs stattfinden. Darunter zählen zum Beispiel Anziehen, Frühstücken, Einkaufen, Kochen & Backen, Mittagessen, Straßenverkehr, Autofahren, etc… Das Selbst-Begreifen und Nachempfinden der Misserfolge und des Scheiterns trägt dazu bei, Menschen mit Demenz besser zu verstehen und sensibilisiert für eine behutsame, mitfühlende Begleitung.

Der Demenzsimulator eignet sich u.a. zum Einsatz in Bildungseinrichtungen, bei Vorträgen, Fachtagen, Beratungsstellen oder in der Angehörigenarbeit. Besonders geeignet ist der Demenzsimulator für Personen, die mit der Erkrankung bisher kaum zu tun hatten, z.B. in der Ausbildung von medizinischem Fachpersonal oder Angehörige nach der Diagnose. Aber auch für langjährige Demenz-Experten können die Wahnehmungen der Selbsterfahrungsmomente eine Bereicherung sein und das Wissen über die Erkrankung vertiefen.

Nachdem man die Defizite am eigenen Leib erlebt hat, ist es umso wichtiger den Blick auf verbleibende Ressourcen und Möglichkeiten zu richten. Eine Demenz braucht mitfühlende, aber auch positive Menschen. Daher ist eine fachliche Begleitung extrem wichtig, die zeigt wie Menschen mit Demenz auch Freude und Glück erleben können.

Wenn Sie Interesse am Demenzsimulator haben, berät Sie Leon Maluck, der Gründer des Demenzsimulators gerne über Ausleihe, Schulung und Verkauf unter www.hands-on-dementia.de Kontakt: Leon Maluck (0173-9396755).


zurück zur Übersicht