Pflege Landesinitiative Demenz Sachsen e.V.

zurück zur Übersicht

Engagement für Menschen mit Demenz wird mit Annen-Medaille geehrt!

19. Oktober 2021 News

Die Sozialministerin Petra Köpping verlieh am 14.10.2021 in Dresden die Annen-Medaille 2021 an insgesamt 21 Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagieren. Dazu zählt auch das Engagement für Menschen mit Demenz und deren An- und Zugehörige. Barbara Vogl aus Reichenbach leitet seit 2007 eine Selbsthilfegruppe für »Angehörige und Betreuende von Menschen mit Demenz« ehrenamtlich. Sie organisiert Fachvorträge und setzt sich unermüdlich für die Akzeptanz im Umgang mit Demenz in der Gesellschaft ein.

Die Annen-Medaille wurde im Jahre 1995 von der Sächsischen Staatsregierung zum Andenken an die wohltätige Kurfürstin »Anna von Sachsen« (1532 - 1585) gestiftet. Die Annen-Medaille ist aus Meißner Porzellan gefertigt und trägt auf der Vorderseite die Worte »helfen, pflegen, fördern«. Auf der Rückseite sind die Worte »miteinander leben, füreinander da sein« eingeprägt.

Sozialministerin Köpping: »Wir brauchen Menschen, die sich für andere einsetzen, denn ohne sie wäre unsere Gesellschaft um vieles ärmer«

Mit dem Preis werden Personen ausgezeichnet, "die sich in überdurchschnittlicher Weise für das Gemeinwesen in Sachsen einsetzen, die mit ihrem Engagement andere Mitbürgerinnen und Mitbürger begeistern und inspirieren, ihnen helfen, sie unterstützen und fördern. "Wir brauchen Menschen, die sich für andere einsetzen, denn ohne sie wäre unsere Gesellschaft um vieles ärmer. Im gegenseitigen Zuwenden haben aufkommender Egoismus, Ausgrenzung und Zerstrittenheit deutlich weniger Chancen", so Sozialministerin Köpping weiter.

Die Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. gratuliert Frau Vogl zur Auszeichnung und freut sich über die Anerkennung ihres Engagements für Menschen mit Demenz.

Text: SMS und S. Förster (LID)


zurück zur Übersicht

Tragen Sie sich jetzt im Newsletter ein

Keine Infos mehr verpassen!

* erforderliches Feld

Hiermit bestätige ich, die Datenschutzhinweise der Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. Alzheimer Gesellschaft gelesen und akzeptiert zu haben.

Sie können jederzeit den Newsletter abbestellen, wenn Sie im unteren Feld der E-Mail auf abbestellen klicken.

Wir verwenden Mailchimp für unsere Newsletterverwaltung. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, bestätigen Sie durch Klicken des "Eintragen-Buttons", dass ihre Daten an Mailchimp übertragen werden. Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz bei Mailchimp