Slide 703

zurück zur Übersicht

Demenz Partner Kurse in Mittelsachsen

06. Oktober 2021 News

Die Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. klärt Bürgermeisterinnen und Bürgermeister über das Kurskonzept und die Notwendigkeit auf.

Die Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. wurde am 6.10.2021 auf Initiative von Jörg Höllmüller, 2. Beigeordneter des Landratsamtes, zur Dienstberatung der Bürgermeister des Landkreises Mittelsachsen eingeladen, nachdem er mit einigen Vertretern des Landratsamts Mittelsachsen an einem Kurs der Landeinitiative Demenz teilgenommen hatte und selbst offizieller Demenz Partner wurde.

Den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern wurde anhand eines kurzen Videos die demografische Entwicklung der Bevölkerung in Deutschland veranschaulicht und durch Balkendiagrammen erklärt, wie der Anteil der älteren Bevölkerung in den kommenden Jahrzehnten steigen wird.

Es wurde auf den Zusammenhang von Alter und Demenz eingegangen und dargestellt, wie stark die Belastungen der häuslichen Pflege für pflegende An- und Zugehörige sein kann.

Die Bedeutung einer demenzsensiblen, breit aufgestellten Zivilgesellschaft wurde vermittelt und die Möglichkeit der Demenz Partner Kurse wurde aufgezeigt. Susanne Finck, Pflegekoordinatorin des Landkreises Mittelsachsen und neuerdings auch Demenz Partnerin, steht für Anfragen zu Kursangeboten in Mittelsachsen zur Verfügung.

Die Landesintiative Demenz Sachsen e.V. bietet ab 2022 neben einem Präsenzkurs pro Landkreis auch viermal im Jahr einen Demenz Partner Kurs online an. Darüber hinaus schult sie Multiplikatoren zu Kursanbieterinnen und Kursanbietern. Ziel der Landesinitiative Demenz Sachsen ist es die Kursanbieter in Sachsen zu vernetzen, so dass ein flächendeckendes, kontinuierliches Angebot von Demenz Partner Kursen geschaffen werden kann.


zurück zur Übersicht