Termine

SHG-Zusammenkunft

Plauen

Die Alzheimer Angehörigengruppe Plauen-Vogtland feiert ihren 16. Geburtstag.

Wann?   19. März 2019, 14:30 Uhr

Wo?   Kath. Seniorenzentrum St. Elisabeth, Kopernikusstraße 31, 08523 Plauen


Buchlesung: „… und nichts vergessen?!“

Leipzig

Burkhard Plemper, Soziologe, Filmemacher und Journalist, präsentiert auf der Leipziger Buchmesse sein Buch „… und nichts vergessen?! Die gesellschaftliche Herausforderung Demenz“.

Wann?   22. März 2019, 18:00 – 19:00 Uhr

Wo?   Petersbogen-Apotheke, Petersstraße 36-44, 04109, Leipzig (Zentrum)

sowie

Wann?   23. März 2019, 15:00 – 15:30 Uhr

Wo?   Leipziger Messe GmbH, Messe Allee 1 – Halle 3: Forum Sach-u. Fachbuch, Stand H300, 04356 Leipzig


Workshop: „Miteinander reden“

Dresden

Die Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. – Alzheimergesellschaft lädt zu einem ganztägigen Workshop „Miteinander reden: Kommunikation in Selbsthilfe- und Angehörigengruppen“ ein.

Wann?   23. März 2019, 9:00 bis 17:00 Uhr

Wo?   Akademie für Palliativmedizin und Hospizarbeit, Georg-Nerlich-Straße2, 01307 Dresden

Was?   Ines Gärtner, Dipl. Kommunikationstrainerin (Halle/Saale) greift Fragen aus dem Alltag von Leiter*innen von Selbsthilfe- und Angehörigengruppen auf. Gemeinsam werden mögliche herausfordernde / überfordernde Szenarien aufgegriffen, überdacht und besprochen.

Der Workshop ist ausgebucht.

Ines Süß, Landesinitiative Demenz Sachsen e.V.- Alzheimergesellschaft
Email:   i.suess@landesinitiative-demenz.de
Telefon:    0351 – 810 85 122


Werkstatt-Tag: LOS.LASSEN.KÖNNEN.

Leipzig

Das Diakonische Werk Innere Mission Leipzig lädt gemeinsam mit dem Caritasverband Leipzig und dem Evangelisch-Lutherischen Kirchenbezirk Leipzig zu einem Werkstatt-Tag für Seniorenarbeit „LOS.LASSEN.KÖNNEN. ein.

Wann?   23. März 2019, 9:00 bis 15:30 Uhr

Wo?   Evangelisches Schulzentrum Leipzig, Schletterstraße 7, 04107 Leipzig

Was?   Referent Prof. em. Dr. Jürgen Ziemer hält einen Vortrag zum Thema Los.Lassen.Können., Winfried Schimmel lädt zum Tanz im Sitzen, ehe nach der Mittagspause in fünf Arbeitsgruppen das vielfältige Thema der Seniorenarbeit erörtert wird.

!!! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Tagungskosten (inkl. Verpflegung):

Ehrenamtliche 10,00 €
Hauptamtliche 15,00 € (auf Rechnung)

Online-Anmeldung bis zum 13.03.2019 unter:
claudia.blume@diakonie-leipzig.de oder online www.diakonie-leipzig.de/werkstatt


Angehörigengruppe-Jung und dement

Dresden

Der Dresdner Pflege- und Betreuungsverein e.V. lädt zur Infomationsveranstaltung zum Thema „Wohnraumanpassung zur Unterstützung der Alltagsbewältigung“.

Wann?   1. April 2019, 16:00 bis 17:30 Uhr

Wo?   Dresdner Pflege- und Betreuungsverein, Amalie-Dietrich-Platz 3, 01169 Dresden

Verbindliche Anmeldung: 0351 4166047 oder demenz@dpbv-online.de


Angehörigengesprächskreis

Auerbach

Das Demenz- Betreuungs- und Informationszentrum des Diakonischen Werkes Auerbach lädt zum Thema: „Wunden frühzeitig erkennen und effektiv behandeln“ ein .

Wann?   2. April 2019, 18:00 Uhr

Wo?   Pflegezentrum Lindenallee, Lindenallee 18, 08209 Auerbach

Die Teilnahme ist kostenfrei.


7. Interprofessioneller Gesundheitskongress

Dresden

Springer Medizin und Springer Pflege veranstalten unter der Schirmherrschaft von Barbara Klepsch, Sächsische  Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz,  den 7. Interprofessionellen Gesundheitskongress im Internationalen Congress Center Dresden.

Wann?   5. und 6. April 2019

Wo?   Internationales Congress Center Dresden, Ostra­Ufer 2, 01067 Dresden

Was?   Verschiedene Referenten geben mittels Vortrag, Diskussionforum und Workshop aktuelle Informationen zu traditionellen interprofessionellen Schwerpunktthemen auch zahlreiche Module für die einzelnen Berufsgruppen: Medizin, Pflege, Notfallrettung, MFA sowie erstmals auch Logopädie, Physiotherapie und Hebammenwesen!
Unter dem Namen Generation NOW findet außerdem ein Kongress für Auszubildende und Studierende statt.
Der Kongress bietet Möglichkeiten in einen Erfahrungsaustausch untereinander zu treten.

Weitere Informationen und Anmeldung über: http://www.gesundheitskongresse.de/dresden/2019


Praktische Ansätze zum Umgang mit demenzerkrankter Menschen

Dresden

Der Dresdner Pflege- und Betreuungsverein e.V. gibt allen interessierten Bürger*innen eine Aufbauschulung zum Umgang mit demenzerkrankter Menschen.

Wann?   10. April 2019, 16:00 bis 19:00 Uhr

Wo?   Dresdner Pflege- und Betreuungsverein e.V., Amalie-Dietrich-Platz 3, 01169 Dresden

Was?   Der Aufbaukurs informiert über praktische Ansätze im Umgang mit Demenzerkrankten, wie beispielsweise Umgang mit schwierigen Verhaltensweisen oder kommunikative Ansätze.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter 0351 4166047 oder demenz@dpbv-online.de.


SHG-Zusammenkunft

Plauen

Die Alzheimer Angehörigengruppe Plauen-Vogtland trifft sich zum Thema: Der Expertentipp: „Demenz und Hören“.

Wann?   16. April 2019, 14:30 Uhr

Wo?   Kath. Seniorenzentrum St. Elisabeth, Kopernikusstraße 31, 08523 Plauen


Angehörigengruppe

Dresden

Die Kontakt- und Beratungsstelle GERDA in Dresden-Gorbitz lädt zum Thema „Agressivität und bösartiges Verhalten“ ein.

Wann?   18. April 2019, 16:00 bis 17:30 Uhr

Wo?   Dresdner Pflege- und Betreuungsverein, Amalie-Dietrich-Platz 3, 01169 Dresden

Anmeldung: 0351 4166025 oder gerda@dpbv-online.de


SAVE THE DATE
„Architektur für Menschen mit Demenz: Konzepte für das Krankenhaus und den Übergang in die Häuslichkeit“

Dresden

Die Technische Universität Dresden, der Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e.V. und die Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. – Alzheimergesellschaft veranstalten eine Tagung zu aktuellen Forschungserkenntnissen und Planungsansätzen bei architektonischen Konzepten für Krankenhäuser und dem Übergang in die Häuslichkeit.

Wann?   7. Mai 2019, 9:00 bis 18:00 Uhr

Wo?   JohannStadthalle, Holbeinstraße 68, 01307 Dresden

Was?   Referenten stellen verschiedene Beiträge aus der Forschung und Praxis vor. Sie geben auch Zukunftsperspektiven und Impulse durch Vorträge und einer Gesprächsrunde.

Anmeldung bis 23.04.2019 an:

www.vswg.de/veranstaltungen/ oder
Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e.V.
Antonstraße 37
01097 Dresden

Teilnahmegebühr: 120,00 Euro (Tagungsunterlagen und -catering inkl.)

Für Mitglieder der Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. ist ein ermäßigter Tagungsbeitrag von 60,00 Euro vorgesehen.
Hierzu senden Sie uns bitte eine kurze Information bei Tagungsteilnahme an s.bartsch@landesinitiative-demenz.de , um die Ermäßigung berücksichtigen zu können.

!!! Sie erhalten eine Rechnung nach der Tagung.


Angehörigengesprächskreis

Auerbach

Das Demenz- Betreuungs- und Informationszentrum des Diakonischen Werkes Auerbach lädt zum Thema: „Demenz und Medikamente – Möglichkeiten und Nebenwirkungen“ ein .

Wann?   7. Mai 2019, 18:00 Uhr

Wo?   Pflegezentrum Lindenallee, Lindenallee 18, 08209 Auerbach

Die Teilnahme ist kostenfrei.


Grundkurs zum Krankheitsbild Demenz

Dresden

Der Dresdner Pflege- und Betreuungsverein e.V. gibt eine Schulung zum Krankheitsbild Demenz allen interessierten Bürgern.

Wann?   15. Mai 2019, 16:00 bis 19:00 Uhr

Wo?   Dresdner Pflege- und Betreuungsverein e.V., Amalie-Dietrich-Platz 3, 01169 Dresden

Was?   Der Grundkurs informiert über das Krankheitsbild Demenz, Kommunikationstipps, wichtige Adressen und Ansprechpartner in Dresden.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter 0351 4166047 oder demenz@dpbv-online.de.


SHG-Zusammenkunft

Plauen

Die Alzheimer Angehörigengruppe Plauen-Vogtland wandert nach Kürbitz mit gemütlicher Einkehr.

Wann?   21. Mai 2019, 14:30 Uhr

Wo?   Kath. Seniorenzentrum St. Elisabeth, Kopernikusstraße 31, 08523 Plauen


Angehörigengruppe

Dresden

Die Kontakt- und Beratungsstelle GERDA in Dresden-Gorbitz lädt zum Thema „Wenn Logik nicht mehr logisch ist“ ein.

Wann?   23. Mai 2019, 16:00 bis 17:30 Uhr

Wo?   Dresdner Pflege- und Betreuungsverein, Amalie-Dietrich-Platz 3, 01169 Dresden

Anmeldung: 0351 4166025 oder gerda@dpbv-online.de


Praktische Ansätze zum Umgang mit demenzerkrankter Menschen

Dresden

Der Dresdner Pflege- und Betreuungsverein e.V. gibt allen interessierten Bürger*innen eine Aufbauschulung zum Umgang mit demenzerkrankter Menschen.

Wann?   5. Juni 2019, 16:00 bis 19:00 Uhr

Wo?   Dresdner Pflege- und Betreuungsverein e.V., Amalie-Dietrich-Platz 3, 01169 Dresden

Was?   Der Aufbaukurs informiert über praktische Ansätze im Umgang mit Demenzerkrankten, wie beispielsweise Umgang mit schwierigen Verhaltensweisen oder kommunikative Ansätze.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter 0351 4166047 oder demenz@dpbv-online.de.


Angehörigengesprächskreis

Auerbach

Das Demenz- Betreuungs- und Informationszentrum des Diakonischen Werkes Auerbach lädt zum Thema: „Betreuung und Vollmacht – Rechte und Pflichten“ ein .

Wann?   4. Juni 2019, 18:00 Uhr

Wo?   Pflegezentrum Lindenallee, Lindenallee 18, 08209 Auerbach

Die Teilnahme ist kostenfrei.


Angehörigengruppe

Dresden

Die Kontakt- und Beratungsstelle GERDA in Dresden-Gorbitz lädt zum Thema „Wohnformen für Menschen mit Demenz“ ein.

Wann?   13. Juni 2019, 16:00 bis 17:30 Uhr

Wo?   Dresdner Pflege- und Betreuungsverein, Amalie-Dietrich-Platz 3, 01169 Dresden

Anmeldung: 0351 4166025 oder gerda@dpbv-online.de


Angehörigengruppe-Jung und dement

Dresden

Der Dresdner Pflege- und Betreuungsverein e.V. lädt zur Infomationsveranstaltung zum Thema „Wohnmöglichkeiten und -grenzen für Menschen mit Demenz in jungen Jahren“.

Wann?   17. Juni 2019, 16:00 bis 17:30 Uhr

Wo?   Dresdner Pflege- und Betreuungsverein, Amalie-Dietrich-Platz 3, 01169 Dresden

Verbindliche Anmeldung: 0351 4166047 oder demenz@dpbv-online.de


SHG-Zusammenkunft

Plauen

Die Alzheimer Angehörigengruppe Plauen-Vogtland trifft sich zu einer Gesprächsrunde: „Den Alltag bewältigen“.

Wann?   18. Juni 2019, 14:30 Uhr

Wo?   Kath. Seniorenzentrum St. Elisabeth, Kopernikusstraße 31, 08523 Plauen