Termine

Die Geschäftsstelle ist vom 21.12.2018 bis 4.1.2019 geschlossen.


Regionale Fachtagung

Leipzig

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft veranstaltet in Kooperation mit der Netzwerkstelle Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz eine regionale Fachtagung

Wann?   17. Januar 2019, 10:30-16:00 Uhr

Wo?   GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig

Was?   Verschiedene Referentinnen stellen Projekte von Unterstützungen für Menschen mit Demenz in Vorträgen vor. Die Tagung bietet Möglichkeiten in einen Erfahrungsaustausch untereinander zu treten.

Weitere Informationen und Kontakt über:

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.
Selbsthilfe Demenz
Anna Gausmann
Friedrichstr. 236

10969 Berlin

Tel: 030 – 259 37 95 21
E-Mail: anna.gausmann@deutsche-alzheimer.de


Fachtagung zu Frontotemporalen Degeneration/Frontotemporalen Demenz

Berlin

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. lädt zu einer Fachtagung für Angehörige von Menschen mit einer FTD ein unter der Überschrift: „Herausforderung – Frontotemporale – Degeneration“.

Wann?   25. Januar 2019 von 14:30 bis 18:30 Uhr / 26. Januar 2019 von 9:00 bis 14 Uhr

Wo?   Hotel Rossi, Lehrter Straße 66, 10557 Berlin

Was?   Referenten informieren am ersten Tag über das Krankheitsbild FTD allen Interessierten. Karin Knick, Deeskalationstrainerin Berlin stellt verschiedene Strategien zum Umgang vor und ein Erfahrungsaustausch soll bestehende Entlastungsangebote aufzeigen, aber auch welche noch fehlen.

Anmeldung bis zum 20. Dezember 2018 an:

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V.
Selbsthilfe Demenz
Susanna Saxl
Friedrichstr. 236 · 10969 Berlin

Tel: 030 – 259 37 95 0 · Fax: 030 – 259 37 95 29
E-Mail: info@deutsche-alzheimer.de


SAVE THE DATE

Dresden

Tagung „Architektur für Menschen mit Demenz: Konzepte für das Krankenhaus und den Übergang in die Häuslichkeit“ am 07.05.2019 in Dresden.

Merken Sie sich den Termin jetzt schon vor.
Interessierte können sich bereits per E-Mail (sozialbau@​mailbox.tu-dresden.de) registrieren, um weitere Informationen zu erhalten. Das Tagungsprogramm ist unter www.s-gb.de abrufbar.