Oper Leipzig

zurück zur Übersicht

In mir singt ein Lied

Mitsingkonzert für Menschen mit Demenzerkrankung
25. April 2020
10:00 Uhr
Konzertfoyer Opernhaus
Augustusplatz 12
04109
Leipzig

Die Opernsängerin Maartje de Lint und der Verein SelbstBestimmt Leben Leipzig und Umgebung e.V. laden zu einem Mitsingkonzert für Menschen mit einer Demenzerkrankung in die Leipziger Oper ein.

Erinnerungen an Musik werden durch Demenz kaum beeinträchtigt: »Gemeinsames Singen aktiviert das Klanggedächtnis und stimuliert in der Folge auch die umliegenden Hirnregionen. Die Teilnehmer erwachen buchstäblich aus ihrer Demenz und die Energie strömt wieder. Das Erlebnis des gemeinsamen Singens ist die Basis, um wieder Kontakt miteinander herzustellen«, fasst die Opernsängerin und diplomierte Trainerin Maartje de Lint ihren Ansatz zusammen.
Das Mitsingkonzert dient gleichzeitig als Anleitung für Pfleger, Familien und Angehörige, den täglichen Umgang mit demenzkranken Menschen zu erleichtern. Alle Teilnehmer sitzen im Kreis und singen gemeinsam, begleitet von einem Pianisten, bekannte Lieder – jeder seinem gesanglichen Niveau entsprechend. Während des Singens nimmt de Lint behutsam Kontakt zu den Teilnehmern auf und zeigt den Angehörigen und Pflegern, wie sie die positiven Effekte des Singens verstärken können.

Informationen und Anmeldung: 
SelbstBestimmt Leben Leipzig und Umgebung e.V.
Büttnerstr. 22
04103 Leipzig
Telefon +49 341 2433 0566


zurück zur Übersicht